In Braunschweig seit 1945

Tradition und Wandel, Vertrauen und Dialog zählen ebenso zu unseren Werten wie selbstständiges Unternehmertum und selbstbestimmtes Handeln.

Mit über 200 Mitarbeitern zählt Kehr zu einem der interessanten Arbeitgeber der Region. Die unternehmerischen Entscheidungen der geschäftsführenden Gesellschafter Hanns-Heinrich und Ulrich Kehr sind auf die Sicherung der Arbeitsplätze und die Weiterentwicklung des Unternehmens ausgerichtet.

Das Unternehmen in Halberstadt, während des Krieges zerstört, hat die schwierigen Nachkriegsjahre ebenso erfolgreich bewältigt wie die Aufbauanstrengungen nach der Wiedervereinigung. Herausforderungen, die mit Mut und finderischen Ideen gemeistert wurden.

Die Fähigkeit auf Marktveränderungen flexibel zu reagieren und dennoch sich selbst treu zu bleiben, wird Kehr auch in Zukunft dynamisch im Markt agieren lassen.

 

  • 1924 Firmengründung in Halberstadt
  • 1945 Betriebserlaubnis in Braunschweig
  • 1955 Erstes eigenes Gebäude in der Blumenstraße, Braunschweig - heute HBK
  • 1984 Bezug der heutigen Betriebsstätte mit rechnergesteuertem Lager
  • 1990 Erweiterung um ein neues Hallengebäude
  • 2007 Neubau, Erweiterung und komplette Modernisierung des bestehenden Standortes

 

Geschichtliches